Outplacement/ Trennungsmanagement

Auch in Trennungssituationen unterstützt und berät die moderne Personalberatung hrXperts Unternehmen, Einrichtungen und Institutionen sowie deren betroffene Mitarbeiter bei personellen Veränderungssituationen (z. B. Personalabbau aufgrund von Insolvenz, Standortschließungen/-reduzierungen sowie auch bei Einzelkündigungen) durch qualifiziertes New-/Outplacement.

Damit bietet Ihre etwas andere Personalberatung hrXperts Ihren ausscheidenden Mitarbeitern qualifizierte und professionelle Karriereberatung, Karrierecoaching sowie Bewerbungsservice für den gesamten Prozess der beruflichen Um-/Neuorientierung/Weiterentwicklung –  vom ersten Aufkommen der Situation über den gesamten Trennungs- sowie folgenden Bewerbungsprozess und den Antritt einer neuen Stelle bis hin zum Ende der erfolgreich absolvierten Probezeit im neuen Job.

Ihr guter Ruf als Arbeitgeber wird dadurch trotz Personalabbau deutlich geschont und durch positive Presse weiter gestärkt; die Zahl eingereichter Kündigungsschutzklagen reduziert sich deutlich – je nach Ausgangs- und Unternehmenssituation sogar staatlich gefördert.

Unsere Experten verfügen über jahrelange Erfahrung in der Begleitung ausscheidender Mitarbeiter durch die verantwortungsvolle Arbeit in Transfergesellschaften.

Manchmal kommt es auch auf der zwischenmenschlichen Ebene zu Disharmonien zwischen dem Arbeitgeber und dem Mitarbeiter. Eine derartige Situation erschwert nicht nur die weitere Zusammenarbeit, sie macht sie vielfach auch einfach unmöglich. Aber in den seltensten Fällen verfügen die Unternehmen über ein professionelles Trennungsmanagement.

Dabei ist es extrem wichtig, dass die verantwortlichen Entscheidungsträger auf diese Veränderungen ausreichend vorbereitet sind, um die richtigen und wirtschaftlich tragbaren Maßnahmen einzuleiten.

Ressourcen raubende Rosenkriege vermeiden

Im Vordergrund steht in derartigen und ähnlich gelagerten Situationen die Überlegung, in welchem Umfang personelle Maßnahmen ergriffen werden müssen und wie diese sowohl unternehmens- als auch sozialverträglich abgewickelt werden können. Das Unternehmensimage und die Firmenphilosophie spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Denn es geht bei einer Trennung von Mitarbeitern vor allem darum, einen unschönen und Ressourcen raubenden Rosenkrieg zu vermeiden.

Um bei einer Trennung den besten Weg für den Mitarbeiter und das Unternehmen zu finden, empfiehlt es sich, einen professionellen (Out)-Placement-Berater mit ins Boot zu holen. Er berät und unterstützt Geschäftsführung, Personalleitung und gegebenenfalls auch Betriebsräte bei der Analyse, Planung und Umsetzung der notwendigen Maßnahmen.

Zeit- und Kostenaufwand reduzieren

Sowohl einzelne arbeitgeberseitige Kündigungen als auch ein umfangreicherer Personalabbau sind in der Regel mit einer Vielzahl verschiedener Nachteile für das Unternehmen wie auch für den ausscheidenden Mitarbeiter verbunden. Bei einem strukturierten Personalabbau mittels (Out-) Placement werden dagegen Rechtsstreitigkeiten durch arbeitnehmerseitig eingereichte Kündigungsschutzklagen vermieden. Der Zeit- und Kostenaufwand für die Umsetzung einer Kündigung verringert sich, da sich beispielsweise auch die Restlaufzeit von bestehenden Arbeitsverträgen minimieren lässt. Zudem werden insgesamt je nach Modell des (Out)-Placements Kündigungen durch Aufhebungsverträge ersetzt oder zumindest die Kündigungsrechtfertigung und Sozialauswahl deutlich vereinfacht.

Imageschaden abwenden

Durch den Einsatz eines professionellen (Out-) Placement-Beraters wird nicht nur eine Beschädigung des Unternehmensimages verhindert, sondern das Image vielmehr gestärkt. Denn ein unprofessionelles Trennungsmanagement verbreitet sich nicht zuletzt durch die vielen Online-Portale in Windeseile und beeinflusst das Image des Unternehmens negativ. Professionelles (Out)-Placement-Management unterstreicht dagegen trotz notwendigem Personalabbau das soziale Engagement und Verantwortungsbewusstsein des Unternehmens den Mitarbeitern gegenüber und nimmt weitgehend dem Mitarbeiter die Angst vor dem anstehenden Jobverlust.

Hilfe bei der beruflichen Neuorientierung

Denn auch den ausscheidenden Mitarbeitern bietet ein qualifiziertes und professionelles (Out-) Placement erhebliche Vorteile. So verringern sich beispielsweise die finanziellen und sozialen Konsequenzen einer Kündigung um ein Vielfaches. Ein persönlicher (Out-) Placement-Berater und –Coach unterstützt, berät und begleitet den Mitarbeiter bei der beruflichen Neu- oder auch Umorientierung. Er bietet je nach Leistungsmodell des gebuchten (Out-) Placements gegebenenfalls sogar eine berufliche, soziale und psychologische „Garantieberatung“ bis zur Unterzeichnung eines neuen Arbeitsvertrages. Damit verbunden ist oftmals auch ein daran anschließendes Onboarding-Coaching für die erste Zeit im neuen Job. Die schnellere und effektivere Vermittlung in eine neue Beschäftigung sorgt für einen Erhalt der bisherigen finanziellen Sicherheit, Zufriedenheit und Lebensqualität der betroffenen Mitarbeiter.

Fair und gewinnbringend für beide Seiten

Ein ganz entscheidender Punkt bei einem Personalabbau, der von einem qualifizierten (Out-) Placement-Berater begleitet wird, ist die Gewissheit, sowohl arbeitgeber- als auch arbeitnehmerseitig, dass der Trennungsprozess für beide Seiten fair und gewinnbringend abläuft. Neben der strategischen Beratung und fachlichen Unterstützung ist auch die psychologische Wirkung der (Out-) Placement-Beratung nicht zu unterschätzen. Denn weder die Verantwortlichen auf Arbeitgeberseite noch die betroffenen Arbeitnehmer stehen mit den rechtlichen Fragestellungen, den finanziellen und sozialen Folgen sowie der etwaigen psychischen Belastung einer Kündigung alleine da.

Auch aus Arbeitnehmersicht eine gute Alternative

Auch wenn der Arbeitnehmer für sich entscheidet, dass er im Unternehmen keine Zukunft mehr hat, ist eine (Out-) Placement-Beratung eine Option. In diesem Fall unterstützt der (Out-) Placement-Berater ihn zielführend und effektiv mittels qualifizierter Karriereberatung und –coaching. Nur wird der Berater in diesem Fall vom Arbeitnehmer selbst statt vom Arbeitgeber beauftragt. Inhaltlich bieten sich auch hier unsere verschiedenen Modelle der Karriereberatung an.

Empfehlenswert ist hier die Wahl eines (Out-) Placement-Beraters, der individuell und bedarfsgerecht den Arbeitnehmer unterstützt. Denn je nach beruflichem Hintergrund, bisherigem beruflichen und auch privaten Werdegang sowie der aktuellen als auch zukünftig gewünschten Karrierestufe hat der Arbeitnehmer unterschiedlichen Beratungs- und Unterstützungsbedarf.

Eine individuelle Karriereberatung kann sich beispielsweise von der Konzeption und Umsetzung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen, der Beratung im gesamten oder auch nur Teilen des Bewerbungsprozesses bis hin zur aktiven Vermittlung in ein neues Beschäftigungsverhältnis erstrecken. Bei grundsätzlich bereits versierten Bewerbern beschränkt sich die qualifizierte Unterstützung auf nur Teilbereiche oder bestimmte Fragestellungen des Bewerbungsprozesses.

Auf das richtige Beratungsunternehmen kommt es an

Besondere Bedeutung kommt der Wahl des richtigen Karriere- bzw. (Out-) Placement-Beraters zu, wenn der Bewerber einen interdisziplinären bzw. branchenübergreifenden Wechsel des Unternehmens ins Auge gefasst hat. Das Beratungsunternehmen sollte in diesem Fall zwingend über ein entsprechendes Portfolio, über einschlägige Expertisen und über ein profundes Kontaktnetzwerk in den unterschiedlichen Branchen verfügen, um sämtliche Kanäle zur Entwicklung der eigenen Karriere zielgerichtet nutzen zu können. Dazu kommt eine klare Positionierung des Beratungsunternehmens je nach angestrebter Position und Karrierestufe z. B. in den Bereichen Executive- und/oder Direct-Search. Denn nur so ist sichergestellt, dass die richtigen Kontakte zu wichtigen Entscheidern namhafter Unternehmen hergestellt werden können, dass die vorhandenen Netzwerke des „Headhunters“ zielführend und nachhaltig genutzt werden können.

Ihr HR kann auch Recruiting?

Prima – das freut uns sehr! Doch erreichen Sie damit auch den sogenannten verdeckten Bewerbermarkt? Mit Ihren Recruitingmaßnahmen erreichen Sie aktiv suchende Kandidaten, zum Beispiel über die Schaltung oft teuer Online-Stellenanzeigen und über Social Media Kanäle.

Doch wie erreichen und begeistern Sie statt bereits jetzt oder bald arbeitslosen aktiv Jobsuchenden die wirklichen Spezialisten – allseits begehrt, dabei aber selbst in sicherer und gut dotierter Position und daher nicht der klassische Leser von Stellenanzeigen, wenig bis gar nicht Social-Media-affin aufgrund von starkem beruflichen Engagement?

Wir verraten es Ihnen: Gar nicht!

Durch unsere vorhandene Expertise in sämtlichen Recruitingprozessen übernehmen wir daher für Sie die diskrete Identifikation geeigneter Kandidaten, die Sie nicht in den herkömmlichen Portalen, sondern an ihrem Arbeitsplatz antreffen. Nach der Identifikation nehmen wir persönlichen Kontakt zum Kandidaten auf, stellen Ihre Vakanz(en) positiv vor und wecken erstes Interesse für Ihr Unternehmen als neuen Arbeitgeber – selbstverständlich völlig diskret, auf Wunsch sogar zunächst vollständig anonym, nach Ihren Wünschen und Vorgaben.

Bauer

Wir finden Ihre Nadel(n) im Heuhaufen!

Kontakt

hrXperts
Niederrheinstr. 3
D-40474 Düsseldorf
Telefon +49 (0)211 – 97 2606 22

Eiserfelder Str. 386
D-57080 Siegen

E-Mail: kontakt@hrXperts.de
Web: www.hrXperts.de

So finden Sie uns
Kurzprofil

Als Startup im Sommer 2018 gegründet verfügt die etwas andere Personalberatung hrXperts über ein dynamisches Umfeld, flexible Strukturen und durch das Gründerteam über jahrzehntelange Erfahrung.

Neben den Klassikern Direct- und Executive Search sind unter anderem die Bereiche Strategieberatung, Karriereberatung, Nachfolgeplanung, Interim Management, Active Sourcing und Talent Management die Steckenpferde der noch jungen Beratung.

Nutzen auch Sie den Vorteil eines exklusiven Marktzugangs, moderner Ansätze und unkonventioneller Herangehensweisen. Das Gründerteam Marcus Reinhard, Sonja Link und Dennis Stein steht Ihnen gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google